1 Immobilie zum Kauf in El Toscal-La Longuera

1
Weitere Orte:
Los Realejos: Geräumige Wohnung mit herrlichem Meerblick

El Toscal-La Longuera, Los Realejos: Geräumige Wohnung mit herrlichem Meerblick

400 m²

150 m²

8

€ 548.000,-

1

Porta Tenerife - Ihr Immobilienmakler in El Toscal-La Longuera!

Sie möchten eine Immobilie in El Toscal-La Longuera kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Teneriffa? Sie konnten Ihr(e) Traum-Haus in El Toscal-La Longuera noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +34 922 386 273 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Tenerife Immobilienmakler in El Toscal-La Longuera beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über El Toscal-La Longuera auf Teneriffa

Los Realejos grenzt westlich an Puerto de la Cruz. Die Gemeinde zieht sich vom atlantischen Oze-an an den Hängen hinauf. Eine urwüchsige Steilküste bietet fünf Strandbuchten, von Westen nach Osten sind dies Los Roques (unter anderem mit einer natürlichen Felsbrücke im Meer), La Fajana, Castro, El Socorro und La Grimona. Insbesondere der Strand El Socorro wird sowohl von Einhei-mischen als auch von Touristen gern genutzt, sei es zum Baden oder auch insbesondere zum Wel-lenreiten.

Die schönsten Lagen für Villen und Chalets finden sich einerseits in Rambla del Mar, andererseits in den Siedlungen Romantica I und II. Dazwischen laden Wanderwege in der Paisaje Protegido de la Rambla de Castro direkt an den Klippen zur Erkundung einer gleichsam malerischen wie historisch geprägten Landschaft ein, die auf eines der ersten großen Herrenhäuser Teneriffas zurückgeht. Diese bildet eine von mehreren geschützten Naturlandschaften, die Los Realejos bis heute bewahrt hat.

In den oberhalb von La Romántica gelegenen Stadtteilen La Longuera und El Toscal wie auch dem Kern der Gemeinde um Realejo Alto findet man alle Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Von den Aussichtspunkten der Höhenorte, die zum Teil auch Restaurants tragen, bieten sich spektakuläre Ausblicke auf Puerto de la Cruz und die Nordküste Teneriffas, die auch die von Las Coronas aus startenden Drachenflieger gern genießen.