Stattliche Finca hoch über dem Meer mit atemberaubendem Ausblick

Finca in Guía de Isora zum Kauf reduziert

Finca Guía de Isora

Objektbeschreibung:

Das Anwesen Casa Nostra wurde 1999 auf einem Hügel etwas außerhalb von Guia de Isora in 500 Metern über dem Meeresspiegel errichtet und bietet somit nicht nur einen atemberaubenden Blick über den Südwesten Teneriffas, die Inseln La Gomera und La Palma, sondern profitiert auch von einem höchst angenehmen Klima, das ganze Jahr über.

Das Anwesen liegt auf einer Fläche von insgesamt rund 8.200 m² und ist raffiniert in Terrassen eingeteilt, die von prachtvollen Natursteinmauern getragen und verbunden werden. Auf den Terrassen winden sich großzügig angelegte Wege durch die bepflanzten Ebenen und führen zu Gemüsegarten, Sauna, Werkstatt, Gästehaus, Weinberg und Höhle. Auf der obersten Terrasse mit herrlichem Blick auf die Küstenlandschaft liegt der große geschwungene Pool. Direkt unter dem Pool befindet sich die Sauna. Selbst kühle Abende bekommen dadurch ihren Reiz.

Das Haupthaus selbst verfügt über ca. 150 m² Wohnfläche, aufgeteilt in ein Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer eine vollausgestattete Küche, einen Essbereich sowie Bad und WC. Das Gästehaus bietet mit seinen 60 m² Platz für bis zu vier Gäste, die sich unabhängig vom Haupthaus verpflegen und versorgen können. Die Doppelgarage misst 48 m² und umfasst zusätzlich einen Wirtschaftsraum sowie eine Dusche mit WC. Über der Garage liegt ein kleines Atelier mit etwa 9 m².
Ein eigenes Feld am Südwesthang mit ausgesuchten Malvesina-Reben sichert die handverlesene Füllung der alten Eichenfässer, die in der alten Vulkanhöhle lagern, wo sich außerdem die heißen Hochsommernachmittagen verbringen lassen.

Überall auf dem Anwesen finden sich liebevolle Details, vom marmornen Satyr-Brunnen über den Jacuzzi im Freien bis zur vulkanischen Höhle für kühle Nachmittage unter Freunden im Hochsommer. Außerdem bietet das Anwesen weiteren Komfort wie die elektrischen Schmiedeeisentore, die Gartenbeleuchtung mit Bewegungsmeldern, eine automatische Bewässerungsanlage, ein Wassertank mit ca. 100 m³ Fassungsvermögen, eigene Wasserrechte, einen solar beheizten herrlichen Swimmingpool, eine Sauna, einen Tennisplatz und Satelliten-TV.

Lage & Umgebung:

Guía de Isora liegt nördlich von Adeje, deren Costa Adeje weithin bekannt ist. An der Küste findet sich um die Playa de San Juan und Alcalá quasi die Fortsetzung der Costa Adeje mit weiteren Stränden. Landschaftlich bildet der Barranco de Erques die natürliche Trennung zwischen den beiden Gemeinden. In dem ansteigenden Gelände, dass sich an den Küstenstreifen anschließt, liegen Siedlungsschwerpunkte wie Chio, Tejina, El Jaral oder Chiguergue, aber auch schöne in Gruppen oder einzeln liegende Fincas und Villen.


Bei Aripe und Chirche wurden bedeutende Zeugnisse der Guanchenkultur gefunden. Traditionelle Architektur und Wohnkultur ist noch vielerorts mit den Häusern zu finden, die in die weicheren Schichten der Felsen integriert wurden und so jeweils zu einem gewissen Anteil durch eine Höhle gebildet werden, außerdem mit den traditionellen, aus Gestein geschichteten Öfen. Die Böden von Guía de Isora tragen die Besonderheit, dass die Gemeinde aufgrund sehr junger poröser Vulkangesteine die wasserreichste des gesamten Südwesten Teneriffas ist, mit über 40 sogenannten Galerien, die das Wasser an die Bedarfszentren verteilen.


Auch hinsichtlich der Gastronomie und Kultur bietet Guia de Isora noch ein sehr authentisches Bild Teneriffas, das einen angenehmen Ruhepol als Gegenstück zu dem lebhaften Küstenstreifen mit seinen stärker touristisch geprägten Restaurants, Bars, Cafeterías und Geschäften bildet.


Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

105003

Guía de Isora

220 m²

8.200 m²

7

3

3

in Arbeit

€ 1.600.000,-

Ihre Anfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden diese umgehend bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.